PROMOPAK MED


Diese Datenschutzrichtlinie beschreibt, wie wir Informationen über Sie verarbeiten, einschließlich personenbezogener Daten und Cookies.

 

1. Allgemeine Informationen

 

Diese Richtlinie gilt für die Website unter URL-Adresse: promopak.pl

Der Betreiber der Website und der Verantwortliche von personenbezogenen Daten ist: Promo-Pak 95-100 Zgierz ul. Piątkowska 83i

Kontakt-E-Mail-Adresse des Betreibers: promopak@promopak.pl

Der Betreiber ist der Verantwortliche Ihrer persönlichen Daten in Bezug auf die Daten, die Sie freiwillig auf der Website bereitstellen.

Diese Website verwendet personenbezogene Daten für die folgenden Zwecke:

Betreiben eines Newsletters

Betreiben eines Kommentarsystems

Betreiben eines Internetforums

Betreiben von Chat

Betreiben eines Systems von kleinen Anzeigen

Bearbeitung von Anfragen über das Kontaktformular

Vorbereitung, Verpackung, Versand von Waren

Durchführung der bestellten Dienstleistungen

Einziehung von Forderungen

Darstellung eines Angebots oder einer Information

Die Website gewinnt Informationen über Nutzer und ihr Verhalten auf folgende Weise:

Durch freiwillige Angaben in den Formularen, die in die Systeme des Betreibers eingegeben werden.

Durch Speichern von Cookie-Dateien (sog. Kekse) in den Endgeräten.

 

2. Ausgewählte Datenschutzmethoden des Betreibers

 

Die Orte, an denen Sie sich anmelden und persönliche Daten eingeben, sind in der Übertragungsschicht (SSL-Zertifikat) geschützt. Infolgedessen werden auf der Website eingegebene persönliche Daten und Anmeldedaten auf dem Computer des Benutzers verschlüsselt und können nur auf dem Zielserver gelesen werden.

Benutzerpasswörter werden in gehashter Form gespeichert. Die Hashfunktion ist unidirektional – es ist nicht möglich, ihre Funktion umzukehren, was heute der moderne Standard für die Speicherung von Benutzerpasswörtern ist.

Der Betreiber ändert regelmäßig seine administrativen Passwörter.

Zum Zwecke der Datensicherung erstellt der Betreiber regelmäßig Backups.

Ein wichtiges Element des Datenschutzes ist die regelmäßige Aktualisierung der Software, die vom Betreiber zur Verarbeitung personenbezogener Daten eingesetzt wird. Insbesondere bedeutet dies die regelmäßige Aktualisierung von Programmierungskomponenten.

 

3. Hosting

 

Die Website wird auf dem Server des Betreibers: cyberFolks.pl gehostet (technisch gewartet).

 

4. Ihre Rechte und zusätzliche Informationen zur Verwendung Ihrer Daten

 

In einzelnen Situationen hat der Verantwortliche das Recht, Ihre personenbezogenen Daten an andere Empfänger zu übermitteln, wenn dies für die Erfüllung eines mit Ihnen abgeschlossenen Vertrages oder für die Erfüllung der Verpflichtung, der der Verantwortliche unterliegt, erforderlich ist. Dies gilt für solche Gruppen von Empfängern wie:

Hosting-Unternehmen auf Basis von Beauftragung

Betreiber der online-Chat-Lösung

ermächtigte Mitarbeiter, die die Daten zur Erfüllung des Zwecks der Website verwenden

Unternehmen, die Marketing-Dienstleistungen für den Verantwortlichen erbringen.

Ihre personenbezogenen Daten werden vom Verantwortlichen solange verarbeitet, bis es zur Durchführung diesbezüglichen Tätigkeiten, die in gesonderten Vorschriften festgelegt werden, (z.B. Vorschriften über die Buchhaltung) erforderlich ist. Die Marketingdaten werden nicht länger als 3 Jahre verarbeitet.

Sie haben das Recht, vom Verantwortlichen

den Zugriff auf Ihre personenbezogenen Daten,

die Berichtigung Ihrer personenbezogenen Daten,

die Löschung Ihrer personenbezogenen Daten,

die Einschränkung der Bearbeitung Ihrer personenbezogenen Daten,

und die Übertragung Ihrer personenbezogenen Daten

zu verlangen.

Sie haben das Recht, der unter 3.3 c) genannten Verarbeitung personenbezogener Daten zum Zwecke der Wahrung der berechtigten Interessen des Verantwortlichen, einschließlich des Profilings, zu widersprechen, mit der Maßgabe, dass das Widerspruchsrecht nicht ausgeübt werden kann, wenn berechtigte Gründe für die Verarbeitung vorliegen, die Ihre Interessen, Grundrechte und Grundfreiheiten überwiegen, insbesondere die Feststellung, Geltendmachung oder Verteidigung von Ansprüchen.

Gegen die Handlungen des Verantwortlichen kann eine Beschwerde beim Präsidenten der Datenschutzbehörde, Stawki-Straße 2, 00-193 Warszawa eingereicht werden.

Die Bereitstellung persönlicher Daten ist freiwillig, aber notwendig, um die Webseite zu betreiben.

In Bezug auf Sie können Handlungen vorgenommen werden, die in der automatisierten Entscheidungsfindung bestehen, einschließlich Profiling, um Dienstleistungen im Rahmen eines abgeschlossenen Vertrags zu erbringen und um Direktmarketing durch den Verantwortlichen durchzuführen.

Personenbezogene Daten werden nicht aus Drittländern im Sinne der Bestimmungen zum Schutz personenbezogener Daten übertragen. Dies bedeutet, dass wir sie nicht außerhalb der Europäischen Union versenden.

 

5. Informationen in Formularen

 

Die Website sammelt Informationen, die der Benutzer freiwillig bereitstellt, einschließlich personenbezogener Daten, sofern diese zur Verfügung gestellt werden.

Auf der Website werden möglicherweise Informationen zu Verbindungsparametern (Zeitstempel, IP-Adresse) gespeichert.

In einigen Fällen kann die Website Informationen speichern, die das Verknüpfen von Daten

im Formular mit der E-Mail-Adresse des Benutzers, der das Formular ausfüllt, erleichtern. In diesem Fall wird die E-Mail-Adresse des Benutzers in der URL der Seite angezeigt, die das Formular enthält.

Die im Formular angegebenen Daten werden zu dem Zweck verarbeitet, der sich aus der Funktion des jeweiligen Formulars ergibt, z.B. zur Bearbeitung der Dienstleistungsanfrage oder des Geschäftskontakts, der Dienstleistungsregistrierung usw. Aus dem Zusammenhang und der Beschreibung des Formulars wird immer klar, wofür es gedacht ist.

 

6. Logs des Verantwortlichen

 

Informationen zum Nutzerverhalten können auf der Webseite in Logs erfasst werden. Diese Daten werden zur Verwaltung der Webseite verwendet.

 

7. Wichtige Marketingtechniken

 

Der Betreiber verwendet eine statistische Analyse des Website-Verkehrs über Google Analytics (Google Inc. mit Sitz in den USA). Der Betreiber stellt dem Betreiber dieses Dienstes keine personenbezogenen Daten zur Verfügung, sondern nur anonymisierte Informationen. Der Dienst basiert auf der Verwendung von Cookies auf dem Endgerät des Benutzers. In Bezug auf Informationen zu Nutzerpräferenzen, die vom Google-Werbenetzwerk gesammelt wurden, kann der Nutzer Informationen aus Cookies mithilfe des Tools einsehen und bearbeiten: https://www.google.com/ads/preferences/

Der Betreiber verwendet Remarketing-Techniken, mit denen Werbebotschaften an das Verhalten des Nutzers auf der Website angepasst werden können. Dies kann den Eindruck erwecken, dass die personenbezogenen Daten des Nutzers zur Verfolgung verwendet werden. In der Praxis werden jedoch keine personenbezogenen Daten vom Betreiber an Werbebetreiber übertragen. Eine technische Voraussetzung dafür ist, dass Cookies aktiviert sind.

Der Betreiber verwendet Facebook-Pixels. Diese Technologie bedeutet, dass Facebook (Facebook Inc. mit Sitz in den USA) weiß, dass eine bestimmte darin registrierte Person die Webseite nutzt. In diesem Fall basiert es auf Daten, für die er selbst der Verantwortliche ist. Der Betreiber stellt Facebook keine zusätzlichen personenbezogenen Daten zur Verfügung. Der Dienst basiert auf der Verwendung von Cookies auf dem Endgerät des Benutzers.

Der Betreiber analysiert das Nutzerverhalten durch die Erzeugung von Wärme-Karten (Heatmaps) und die Aufzeichnung des Verhaltens auf der Webseite. Diese Informationen werden anonymisiert, bevor sie an den Dienstanbieter gesendet werden, so dass dieser nicht weiß, auf welche natürliche Person sie sich beziehen. Insbesondere werden eingegebene Passwörter und andere personenbezogene Daten nicht aufgezeichnet.

Der Betreiber verwendet eine Lösung, die die Funktion der Webseite in Bezug auf die Nutzer automatisiert, z.B. nach dem Besuch einer bestimmten Unterseite kann dem Nutzer eine E-Mail geschickt werden, sofern er seine Einwilligung in den Erhalt der Geschäftskorrespondenz des Betreibers erteilt hat.

 

8. Informationen zu Cookies

 

Diese Webseite verwendet die Cookie-Dateien.

Die Cookies (sog. Kekse) sind Informationsangaben, insbesondere Textdateien, die auf einem Endgerät des Nutzers gespeichert werden und die Nutzung der Webseite ermöglichen. Die Cookies beinhalten in der Regel die Bezeichnung der Webseite, welcher sie entstammen, die Dauer ihrer Aufbewahrung auf dem Endgerät und eine einmalige Nummer.

Die Rechtsperson, die die Cookies auf einem Endgerät des Nutzers platziert und über den Zugriff zu diesen Dateien verfügt, ist Betreiber der Webseite.

Die Cookies-Dateien werden zu folgenden Zwecken verwendet:

zur Fortsetzung der Sitzung des Nutzers (nach dem Einloggen), wodurch der Nutzer auf jeder Unterseite der Webseite sein Login und Passwort nicht erneut eingeben muss.

zur Erreichung der oben unter Wesentliche Marketingtechniken genannten Ziele.

Im Rahmen der Webseite werden grundsätzlich zwei Arten von Cookies eingesetzt: Die Sitzungscookies(session cookies) und dauerhaften Cookies(persistent cookies). Die Sitzungscookiessind temporäre Dateien, die auf dem Endgerät des Nutzers bis zum Ausloggen, Verlassen der Webseite oder Schließen der Software (Webbrowser) aufbewahrt werden. Die dauerhaften Cookieswerden auf dem Endgerät des Nutzers für einen bestimmten Zeitraum in den Parametern der Cookies-Dateien oder bis zu ihrem Löschen durch den Nutzer aufbewahrt.

Die Software zum Durchstöbern von Internetseiten (Webbrowser) lässt in vielen Fällen standardmäßig die Cookies auf einem Endgerät einer Nutzers speichern. Webseite-Benutzer können die diesbezüglichen Einstellungen ändern. Der Webbrowser bietet die Möglichkeit, Cookies zu löschen. Es ist auch möglich, Cookies automatisch zu blockieren. Detaillierte Informationen zu diesem Thema finden Sie in der Hilfe oder Dokumentation des Webbrowsers.

Der eingeschränkte Einsatz von Cookies kann manche Funktionalitäten, die auf der Webseite zugänglich sind, beeinflussen.

Die Cookies, die auf dem Endgerät des Nutzers der Webseite abgelegt sind, können auch durch die mit dem Betreiber der Webseite zusammenarbeitenden Werbeunternehmen und Partner genutzt werden, insbesondere von folgenden Unternehmen: Google (Google Inc. mit Sitz in den USA), Facebook (Facebook Inc. mit Sitz in den USA), Twitter (Twitter Inc. mit Sitz in den USA).

9. Cookie-Dateien verwalten wie kann man in der Praxis Einwilligungen erteilen und entziehen?

Wenn der Benutzer keine Cookies erhalten möchte, kann er die Browsereinstellungen ändern. Wir weisen darauf hin, dass das Deaktivieren von Cookies, die für Authentifizierungsprozesse, die Sicherheit, die Beibehaltung von Benutzereinstellungen erforderlich sind, die Nutzung der Webseite einschränken und im Extremfall verhindern kann.

Um die Cookie-Einstellungen zu verwalten, wählen Sie den von Ihnen verwendeten Webbrowser aus der folgenden Liste aus und befolgen Sie die Anweisungen:

Edge

0
    Podgląd koszyka
    Twoja karta jest pustaPowrót do zakupów